Kunsttherapie

Psychotherapie wird meistens mit Gesprächen assoziiert. Gespräche können aber auch vom Wesentlichen ablenken. Deswegen kombinieren wir Gruppengespräche mit gestalterischen Aufgaben, die das individuelle kreative Potenzial zum Ausdruck bringen. Durch Zeichnen, Malen und andere Formen des kreativen Ausdrucks wird ein tieferes Verständnis für den gegenwärtigen Zustand und die damit verbundenen Gefühle möglich. Individuelle Unterstützung beim Umsetzen Ihrer eigenen Ideen und bildnerischen Vorstellungen erleichtert Ihnen das Entdecken Ihrer persönlichen Bildsprache im spielerischen Umgang mit verschiedenen Materialien, mit Farben und Formen. Dabei geht es nicht um die Gestaltung eines Kunstwerks oder eines “schönen“ Bildes, sondern um das Erlebnis eines kreativen Prozesses. Hier können die Freude an Farben, die Wahrnehmung des bildnerischen Handelns und des eigenen Ausdrucks, gemeinschaftliches Arbeiten und der Austausch miteinander wichtig sein. Im Gespräch über die Bilder werden Eindrücke, Erfahrungen und Assoziationen ausgetauscht und ausgehend vom künstlerischen Prozess neue Perspektiven entwickelt.

 

Im Anschluss an Ihren Klinikaufenthalt haben Sie die Möglichkeit, begleitend und ergänzend zu einer ambulanten Gesprächstherapie an einer kunsttherapeutischen Gruppe teilzunehmen.

Kunst ist, wenn man‘s nicht kann, denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst.“ Johann Nestroy

Diese Gruppe bietet die Möglichkeit, über den gestalterischen Ausdruck sich selbst zu entdecken und weiter zu entwickeln. Durch die Zusammenarbeit und den Austausch mit Anderen können neue Impulse gegeben werden.

Leitung: Bettina Krose, Kunsttherapeutin, Psychosomatische Klinik Windach, Erlaubnis zur Psychotherapie (HPG), freischaffende Künstlerin.
Ort: Tagesklinik Westend (Gestaltungsraum), Westendstraße 185, 80686 München (Informationen zur Anreise)
Zeit: Freitag 18:00 – 20:00 Uhr an 6 aufeinander folgenden Terminen
Teilnehmer: 5 – 10
Kosten:

 

156.- Euro für 6 Abende inkl. Material.
Leinwände können erworben oder mitgebracht werden.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob die Kosten erstattet werden.
Anmeldung: (per email): bettina.krose(a)gmail.com